+43 1 689 29 29-0

Events

Neueste Entwicklungen im Bereich Performance-Analyse

Am 02. Februar 2017 fand von 09:00 h – 12:45 h in den Räumlichkeiten der SCHOELLER network control in 1020 Wien die Präsentation des Riverbed SteelCentral-Konzepts in Form von fachspezifischen Präsentationen und Demos statt. Unternehmen, die auch eine Digitalisierun­gsstrategie haben, in der Stabilität und anwendungsfre­undliche Antwortzeiten eine wichtige Rolle spielen, waren dabei.

In vielen Unternehmen werden wichtige Geschäftsprozesse mehr und mehr digitalisiert. Daher gewinnen Stabilität und Antwortzeitver­halten der Anwendungen immer mehr an Bedeutung. Eine möglichst ganzheitliche und objektive Performance-Überwachung hilft den Verantwortlichen, Problemstellen und Engpässe frühzeitig zu erkennen. Eine intelligente Analyse der Abläufe zwischen Client, Netzwerk und Server-Welt bis hin in die zentralen Anwendungen und Datenbanken ermöglicht eine rasche Eingrenzung der stets komplexer werdenden Problemursachen.

SCHOELLER network control brachten gemeinsam mit seinem strategischen Partner Riverbed Technologies das Konzept Riverbed SteelCentral in Form von fachspezifischen Präsentationen und Vorführungen näher, um eine End-to-End Performance Analyse als Erfolgsfaktor in IT-Betrieben zu etablieren!

Wann? 2. Februar 2017 – 09:00 bis 12:45 Uhr
Wo? SCHOELLER network control, Ernst-Melchior-Gasse 24/DG/ 1020 Wien

Zur Agenda gelangen Sie hier